Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #2545
    Dietmar FreiDietmar Frei
    Teilnehmer

    Ein leicht zu prüfender Ansatz, um nicht auf einen Blender hereinzufallen, ist die Frage nach Siegeln oder Zertifikaten. Sie können als Indikatoren für Qualität und Seriosität angesehen werden. Doch Vorsicht: Die Siegel von einigen auch seriösen Unternehmen scheinen mittlerweile wahllos verliehen zu werden. Sie werden inzwischen in Massen zum Kauf angeboten. Somit kursieren Hunderte von Siegeln im Netz. Wer nicht bezahlt, dem wird im nächsten Jahr einfach kein Siegel mehr verliehen.

    #2964

    Dieses Thema begegnet mit immer wieder, viele Personalberatungen schmücken sich mit diesen Wimpeln. Es fehlt allerdings der Nachweis der Überprüfbarkeit zur Berechtigung dieser Auswahl.

    #2967

    Vielen Dank Her Knau für Ihren Knau,

    wir stimmen Ihnen zu. Leider begegnet uns immer wieder dieses Thema “TÜV für Headhunter”. Der Kuf von Wimpel und Zertifikaten gerade bei Personalberatungen erfreut sich eines generellen Wachstums. Hierbei sollten die Unternehmen und Kandidaten genau hinschauen. Nicht jedes Zertifikat sollte auch als seriös eingestufft werden. Die Mehrzahl der Zertifikate und Wimpel gibt es wohl nucr aus einem Grund: “Der Wirtschaflichkeit”.

    #2548

    Bei der Auswahl einer Personalberatung sind beide Punkte: 1. Siegel und 2. Rankings eine Hilfe.
    Der Handel mit 1.Siegeln im Internet ist unbestritten. Mehr oder wenige seriöse Unternehmen haben diesen Wirtschaftszweig entdeckt und vermarkten erfolgreich die Siegel als eigenes Produkte. Aber hier genau liegt der Kern der Betrachtung. Die Siegel sind ein Wirtschaftsprodukt und somit nicht unabhängig. Es gilt also nur wer zahlt bekommt ein Siegel …
    2. Rankings – auch hier gelten ähnliche Gesetzte wie bei den Rankings. Der Hintergrund eines solchen Rankings ist in der Regel ein wirtschaftliches Interesse des vergleichenden Unternehmens oder ähnlich …

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.