Business Angels

Gerne teilen unter:

Was sind Business Angels?

Business Angels finanzieren Start-ups mit eigenem Kapital, im Regelfall durch eine offene Beteiligung am Unternehmen. Natürlich gibt es auch ergänzend oder ausschließlich den Fall, dass der Business Angel nur eine stille Beteiligung übernimmt oder mit einem Kredit finanziert. Auch Wandeldarlehen spielen eine Rolle, d.h. der Business Angel hat das Recht, das Darlehen zu einem späteren Zeitpunkt in Anteile umzuwandeln.

Eine Definition

Ein Business Angel (BA), auch Unternehmensengel oder Angel Investor genannt, ist jemand, der sich finanziell an Unternehmen beteiligt und gleichzeitig die Existenzgründer mit Know-how und Kontakten in einer typischerweise sehr frühen Phase unterstützt. Meist handelt es sich dabei um erfolgreiche Gründer, die nach dem Verkauf oder Börsengang ihres ehemaligen Unternehmens Kapital und Know-how in junge Unternehmen einbringen, oder um erfahrene Unternehmer oder leitende Angestellte, die aufgrund ihrer langen Berufstätigkeit über mehr Management-Erfahrung und Kontakte verfügen als die Gründer der betreuten Unternehmen selbst.
Quelle: Wikipedia

Sie haben noch Fragen? Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch unter info@hsc-personal.de