BWA

Gerne teilen unter:

Was ist eine BWA?

Die BWA ( Betriebswirtschaftliche Auswertung ) hilft insbesondere dem Unternehmer einen Überblick über die Ausgaben- und Einnahmen seiner Firma zu behalten. Sehr hilfreich sind hier die Vergleiche über die verschiedenen Geschäftsjahre. Die Kennzahlen des Unternehmens können so eine Steuerung des Unternehmens vereinfachen bzw. ermöglichen. Es handelt sich bei der BWA um ein Berichtswesen, das die Finanzbuchhaltung in Unternehmen erstellt, um die Ertragslage sowie bestimmte Kennzahlen abzubilden. Die BWA ist aber keine Bilanz, weil man sie nicht jährlich, sondern in der Regel monatlich anfertigt.

Die Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) ist insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen ein auf den Unternehmensdaten der Finanzbuchhaltung aufbauendes Berichtswesen, das die Ertragslage eines Unternehmens und betriebswirtschaftliche Kennzahlen zum Inhalt hat.

Quelle: Wikipedia

Sie haben noch Fragen? Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch unter info@hsc-personal.de