Spin Off Europa Unternehmensverkauf

Datenraum

Gerne teilen unter:

Was ist ein Datenraum?

Datenraum
Ein virtueller Datenraum ist eine browserbasierte, passwortgeschützte Internet-Anwendung (neudeutsch „Cloud“) zur Prüfung der wirtschaftlichen, steuerlichen, rechtlichen und finanziellen Verhältnisse im Zuge einer Firmenübernahme oder Firmenfusion. Unternehmen tauschen in dem Datenraum sensible Daten aus. Zum Beispiel finden sich dort auch die Lebensläufe der Führungskräfte mit entsprechenden Beurteilungsbögen.

Eine Definition

Ein Datenraum ist ein geschützter Raum, in welchem zum Zweck einer Due Diligence (DD) das zu verkaufende Unternehmen eine Sammlung von Unterlagen bereitstellt. In diesem Datenraum werden alle Unterlagen bereitgestellt, die das zu verkaufende Unternehmen dem kaufenden Unternehmen zur Verfügung stellen will.
Quelle: Wikipedia

Sie haben noch Fragen? Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch unter info@hsc-personal.de