GmbH

Gerne teilen unter:

Was ist eine GmbH?

Eine Personengesellschaft die von einer oder mehrerer Mitgleiter gegründet wird und bei der die wirtschaftliche Haftung beschränkt ist. Sie ist gegenüber der GbR die häufigste Rechtsfom einer Personengesellschaft. Durch die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) wird eine juristische Person des Privatrechts mit eigenen Rechten und Pflichten und einem eigenen Namen (= Firma) geschaffen. Diese Rechte und Pflichten sind losgelöst von den Gesellschaftern.

Eine Definition

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung, abgekürzt GmbH oder Gesellschaft mbH, ist nach deutschem Recht eine Rechtsform für eine juristische Person des Privatrechts, die zu den Kapitalgesellschaften gehört. Die deutsche GmbH war eine der weltweit ersten Formen von haftungsbeschränkten Kapitalgesellschaften. Ähnliche Gesellschaftsformen gibt es mittlerweile in den meisten Ländern der Welt. Die GmbH ist die in Deutschland mit Abstand häufigste Gesellschaftsform für Kapitalgesellschaften. So kamen zum Stand 1. Januar 2016 auf ca. 15.500 Aktiengesellschaften über 1,15 Millionen GmbHs.

Quelle: Wikipedia

Sie haben noch Fragen? Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch unter info@hsc-personal.de