▶ Unternehmensnachfolge : Wie Sie Fehler vermeiden! Ratgeber
Unternehmensnachfolge Frage Antworten Ratgeber

▶ Unternehmensnachfolge : Wie Sie Fehler vermeiden! Ratgeber

Unternehmensnachfolge : Wie Sie Fehler vermeiden! Ratgeber

Der Generationenwechsel stellt uns vor die Aufgabe, geeignete Unternehmer zu finden, die bereit und in der Lage sind, einen Betrieb zu ĂŒbernehmen und zu fĂŒhren. Das ist nicht alles: Genauso wichtig ist es, dazu beizutragen, Fehler bei der Übergabe zu vermeiden und die Nachfolge in möglichst allen betreffenden Unternehmen langfristig zu sichern. Nur grĂŒndliche Vorbereitung und intensive Beratung kann hier helfen. Denn mehr noch als eine NeugrĂŒndung stellt die Unternehmensnachfolge ganz besondere Anforderungen an Senior und Junior.

In der Unternehmensnachfolge Fehler vermeiden …

Unternehmensnachfolge : Wie Sie Fehler vermeiden! Ratgeber
Unternehmensnachfolge : Wie Sie Fehler vermeiden! Ratgeber

Unternehmen wollen nicht nur aufgebaut, gelenkt und auf Wachstumskurs gehalten werden. Wesentlicher Bestandteil einer verantwortungsvollen UnternehmensfĂŒhrung ist auch die planvolle Weitergabe des Unternehmens oder GeschĂ€ftsanteils an nachfolgende Generationen. Ziel der Nachfolgegestaltung muss dabei immer sein, das Unternehmen finanzstark und wettbewerbsfĂ€hig auf die nachfolgende Generation zu ĂŒbertragen. Das setzt mindestens voraus, dass ein funktionsfĂ€higes Management ĂŒbernimmt, endet dort aber nicht.

Inside Unternehmensnachfolge …

Einer der hĂ€ufigsten GrĂŒnde fĂŒr das Scheitern von Nachfolgen ist der augenscheinlich mangelnde Wille eines Unternehmers sein Lebenswerk zu ĂŒbergeben. Doch dafĂŒr gibt es triftige GrĂŒnde, wie die Scheu vor einem langwierigen Übergabeprozess, Mangel an alternativen Lebensinhalten oder finanzieller AbhĂ€ngigkeit.
Über diese ganz persönlichen GrĂŒnde des Übergebenden spielen auch emotionale Konfliktfelder innerhalb der Unternehmerfamilie eine wesentliche Rolle. So sind unbearbeitete Konflikte aus der Vergangenheit, die Unentschlossenheit des Nachfolgers, ein Unrechtsempfinden der ĂŒbrigen Familienmitglieder durch die BegĂŒnstigung des Nachfolgers oder das inoffizielle „Weiterregieren“ des Übergebenden GrĂŒnde, die die Nachfolge zum Scheitern bringen können.
DarĂŒber hinaus kann der eigentliche und hĂ€ufig unterschĂ€tze Kreis der Einfluss nehmenden Personen (Familienmitglieder, langjĂ€hrige und vertraute Mitarbeiter, direktes privates Umfeld) die Nachfolge erheblich beeinflussen und gefĂ€hrden.

M&A Consulting Beratung Unternehmensberatung HSC Personalmanagement
Sprechen Sie uns direkt an:
per eMail..
oder rufen Sie uns einfach an

Tel. +49 (0)30 89 54 0500
aktuelle Themen finden Sie auch in unserem Forum fĂŒr Unternehmer 


Die Unternehmensnachfolge ist demnach als rein emotionales Thema zu verstehen, welches aus vielen Aspekten heraus beeinflusst werden kann.
Emotionale Konflikte innerhalb der Unternehmensnachfolge können durch die frĂŒhzeitige Thematisierung innerhalb der Unternehmerfamilie sowie eine vertrauliche Begleitung durch eine neutrale Unternehmensberatung gelöst werden. Der unmittelbare Effekt daraus: Sie sparen Kraft und Zeit und gelangen zu einer verbindlichen Lösung, welche alle beteiligten Personen zufrieden stellt.

Finanzielle Möglichkeiten fĂŒr eine Lösung

Ob Familienunternehmen oder Konzern-Holding: Jeder Unternehmer hat andere Interessen, wie sein Unternehmen am besten auf die nĂ€chste Generation ĂŒbertragen wird. UnabhĂ€ngig davon, welche Motive im Einzelfall im Vordergrund stehen, lĂ€sst sich viel davon durch eine sorgfĂ€ltige und vorausschauende Planung verwirklichen. DafĂŒr können sich u.a. Stiftungslösungen anbieten. Es gibt jedoch eine Reihe weiterer Gestaltungsmöglichkeiten.

Was bedeutet M&A? Mergers & Acquisitions?

Mit dem Begriff wird i.d.R. eine Fusion oder eine Verschmelzung zweier Unternehmen zu einer rechtlichen und wirtschaftlichen Einheit (Merger) bzw. der Erwerb von Unternehmenseinheiten oder eines ganzen Unternehmens (Acquisition) bezeichnet. Bei der Übernahme helfen in der Regel die Spezialisten einer Unternehmensberatung wie die HSC Personalmanagement. Weitere Infos? Vertrauen Sie den Experten! Click here fĂŒr weitere Informationen.

Was macht ein M&A Berater?

Berufsbild Mergers and Acquisitions Specialist. Übernahmen, VerkĂ€ufe und Fusionen von Unternehmen gehören in der Wirtschaft zur Tagesordnung. FĂŒr den reibungslosen und gewinnbringenden Ablauf dieser VorgĂ€nge sind Mergers and Acqusitions Specialists verantwortlich. Du wirst auch als M & A-Berater bezeichnet. Weitere Infos? Vertrauen Sie den Experten! Click here fĂŒr weitere Informationen.

Welche Phasen gibte es bei der M&A Beratung?

Die Basis fĂŒr erfolgreiche M&A-Deals ist die Akquisitionsstrategie. Sie ist der erste Schritt zu einer erfolgreichen UnternehmensĂŒbernahme. Der Ablauf einer Akquisition wird in drei Phasen unterteilt: M&A-Strategie: Festlegung der Akquisitionsstrategie M&A-Prozess: Umsetzung und Vorbereitung der M&A-Transaktion Merger-Integration: Vorbereitung und DurchfĂŒhrung der Integration. Weitere Infos? Vertrauen Sie den Experten! Click here fĂŒr weitere Informationen.

5/5 (6 Reviews)

Dr. Ingo Hoffmann

Seit vielen Jahren verfasse ich Artikel fĂŒr den Bereich Unternehmensbörse, Unternehmensnachfolge, Unternehmensverkauf und Unternehmenskauf. Ich bin M&A-Experte und Consultant aus Leidenschaft.