Unternehmen – Firmen verkaufen und kaufen ..

Unternehmensverkauf – Wie finde ich den richtigen Käufer ?

Unternehmensverkauf ist für den Verkäufer eine große Herausforderung, da es sich immer um eine strategische Entscheidung für ein Unternehmen handelt. Mit einer Unternehmensberatung lässt sich aber ein solches Projekt erfolgreich umsetzten.

Wie ist die richtige Vorgehensweise und Strategie ?

Mit einem geeigneten Beratungsunternehmen lässt sich gemeinsam eine Strategie für eine erfolgreiche Vorgehensweise entwickeln. In gemeinsamen Gesprächen wird ein Masterplan aufgestellt, der die einzelnen Schritte definiert. Der gesamte Prozess bis zum endgültigen Verkauf wird auch als M&A Mergers & Acquisitions bezeichnet. Im Rahmen der Consulting-Dienstleistung werden die einzelnen Schritte geplant und jeweils kontrolliert umgesetzt.

Wie ist der Ablauf eines solchen Projektes ?

Wie wird eine zielführende Beratung durchgeführt ? Hier einige Antworten für die Umsetzung :

deal search

Gewöhnlich beginnen M&A-Transaktionen für den Verkäufer mit der Suche nach geeigneten Targets („deal search“). Das können die folgenden Käufergruppen sein:

Investoren, Käufer, Kooperationspartner, stille und aktive Gesellschafter – neue Eigenkapitalgeber für Unternehmen, auch im Auftrag von Insolvenzverwaltern.

due diligence

Bei der Evaluation potenzieller Targets (“due diligence”) werden die Käufer dann auf verschiedenste Kriterien geprüft. Hier ist zunächst die Unternehmensbewertung des Kaufobjektes sehr wichtig. In einem Unternehmens-Exposé findet der Käufer die ersten wichtigen Kennzahlen.

deal negotiation

Nach Erstellung einer Top-Liste der Käufer mit der entsprechenden Empfehlung durch die Unternehmensberatung folgen die Verhandlungen mit den Gesellschaftern und/oder dem Management des Targets („deal negotiation“), die in einem “Term Sheet” der Absichtserklärung festgehalten werden.

Letter of Intent

In einem “Letter of Intent” kann die Absicht der beiden Parteien bekräftigen, den gesamten Prozess bis zum endgültigen Verkauf durchführen zu wollen.

deal documentation

Die Vertragsgestaltung („deal documentation“) bedingt eine Begleitung verschiedenster Gruppen von Seiten des Käufers und Verkäufers :

    • Wirtschaftsprüfer
    • Unternehmensberatern
    • Anwaltskanzleien
    • Investmentbanken

deal monitoring

Nach Kaufabwicklung sorgt beim Investor das Beteiligungscontrolling („deal monitoring“) für eine permanente Überwachung der Entwicklung des Targets, das gegebenenfalls später wieder verkauft wird („exit“).

signing

Wenn es zum Abschluss der M&A-Transaktion („signing“) kommt und alle darin aufgeführten Bedingungen erfüllt sind, werden die Verträge im Rahmen des „closing“ beidseitig erfüllt. Dies ist wohl mit der wichtigste Schritt in der Vorgehensweise.

Dabei werden nur bestimmte Investoren (Bieter) als Kaufinteressenten zugelassen. Mit jedem Bieter werden getrennte und jeweils vertrauliche Verhandlungen geführt. Das Unternehmen wird schließlich an den Investor verkauft, der (aus der Sicht des Verkäufers) die günstigsten Vertragsbedingungen und den höchsten Kaufpreis bietet. Dann ist der Unternehmensverkauf abgeschlossen.

Unsere Erfahrung für Sie..

..bei national und international führenden Unternehmen :

Das Management-Team der HSC Personalmanagement hat bei den folgenden Unternehmen Consulting-, Vertriebs- und Management-Aufgaben übernommen :

SAP Deutschland GmbH

Oracle Deutschland GmbH

IBM Deutschland GmbH

Deutsche Telekom AG

Price Waterhouse GmbH

Wir sind ein bewegliches Team, stets auf der Suche nach besseren Lösungen und neuen Entwicklungen. Wir haben eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung und langjährige Erfahrung in Führungspositionen bei Konzernen, Mittelständlern und Unternehmensberatungen. Wir verfügen daher über den erforderlichen Hintergrund zur Steuerung von komplizierten Unternehmenstransaktionen.

Aus operativen Tätigkeiten haben wir Erfahrung tiefgreifende Erfahrung in der IT Branche. Durch diese Kombination ist HSC Personalmanagement in der Lage, Zukunftskonzepte für die Gewinnung von Investoren effizient zu erarbeiten und potenziellen Investoren zu vermitteln.

Unser Kontakt :

HSC Personalmanagement GbR

Prinzregentenstraße 65
D-10715 Berlin

Telefon: +49 (0)30 89 54 0500
Telefax: +49 (0)30 89 54 0501
E-Mail: info@hsc-personal.de
Internet: www.hsc-personal.de

Geschäftsführender Gesellschafter: Harald K. Sabin, Siegfried A. Hesker
USt.-IdNr.: DE239449339

Summary
User Rating
5 based on 286 votes
Service Type
Unternehmensberatung
Provider Name
HSC Personalmanagement,

Beratung - Consulting - Management

Unternehmensmitteilungen

Unternehmensverkauf - Unternehmenskauf - Strategie
Unternehmen

Unternehmensverkauf im Mittelstand

Der Unternehmensverkauf Mittelstand als Chance Unternehmensverkauf Mittelstand – Gerade im Mittelstand werden immer wieder Unternehmen verkauft. Das hat verschiedene Ursachen. Manchmal finden sich keine geeigneten Nachfolger, wenn die Firmeninhaber aus Altersgründen die Geschäftstätigkeit aufgeben wollen. Weiterlesen …

Unternehmen

Unternehmensverkauf Angebote

Unternehmensübernahme Angebote Jährlich steht bei Tausenden Betrieben bundesweit ein Generationswechsel an. Um das Unternehmen weiterhin erfolgreich auf dem Markt zu halten, müssen Unternehmer bereits frühzeitig wichtige Vorbereitungen treffen. Nicht zuletzt deswegen, weil für eine erfolgreiche Weiterlesen …