Unternehmensverkauf: planen & erfolgreich gestalten

Unternehmensnachfolge: So können Sie Kunden-Beziehungen bewerten

Unternehmensnachfolge So können Sie Kunden-Beziehungen bewerten
Inhaltsangabe
Lesedauer 3 Minuten

Unternehmensnachfolge: So können Sie Kunden-Beziehungen bewerten..

 

Unternehmensnachfolge: Wie können Sie Kunden-Beziehungen bewerten? Vielen Unternehmen fehlen die notwendigen technologischen Mittel, um ein wettbewerbsfähiges Kundenerlebnis zu bieten. Warum ist die Bewertung der Kundenbeziehungen so wichtig? Unternehmen, die in ihrer Strategie von Beginn an eine konsequente Kundenorientierung und damit ein kunden- und dialogorientiertes Wirkungssystem integrieren, können ihren Geschäftserfolg nachweislich steigern. Gibt es eine Faustregel für die Bewertung von Kundenbeziehungen? Warum sollten Sie Ihre Kunden-Beziehungen pflegen? Welche Vertriebsstrategie ist die richtige? Wie die Qualität der Kundenbeziehung objektiv gemessen werden kann. Eine Unternehmensnachfolge, ob innerhalb der Familie oder durch Verkauf, ist für die Kunden des Unternehmens wie für alle anderen Stakeholdergruppen eine Veränderung, die viele Fragen aufwirft und entsprechende Antworten und Maßnahmen erfordert.

 

Unternehmensnachfolge: So können Sie Kunden-Beziehungen bewerten
Unternehmensnachfolge: So können Sie Kunden-Beziehungen bewerten …

 

Erfolgreiches CRM ist die Basis des Erfolges eines Unternehmens…

Zunächst stellen wir Ihnen hier eine Definition von Kundenbeziehungen vor:

Neben Maßnahmen, die der Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität dienen und über bloße Kundenorientierung hinausgehen, gibt es in den meisten Geschäftsformen Programme zur Kundenbindung, d. h. zur Gewinnung von Stammkunden aus Laufkundschaft. Klassische Initiativen zur Kundenbindung, wie etwa Bonus- und Punkteprogramme, werden heute durch psychologisch fundierte Kundenbeziehungspflege ergänzt und teilweise sogar ersetzt. Psychologische Kundenbindungsmaßnahmen erweisen sich heute als effektiver und kunden-nähere Möglichkeit zur Kundenbindung, in dem klassische Bonusprogramme in Zukunft nur noch eine untergeordnete Rolle spielen werden. Weil der Mensch per se nicht (oder nur in begrenztem Rahmen) rational handelt und entscheidet, ist Preispolitik als langfristig wenig effizientes Mittel der Kundenbindung zu bewerten.

In diesem Feld etabliert sich auch das Customer-Experience-Management zur gezielten Steigerung der Kundenbindung.

Quelle: Wikipedia

Was sind positive Kundenbeziehungen?

Positive Kundenbeziehungen sind das Ergebnis einer erfolgreichen Interaktion zwischen einem Unternehmen und seinen Kunden. Sie zeichnen sich durch gegenseitiges Vertrauen, Respekt und eine effektive Kommunikation aus. In solchen Beziehungen fühlen sich Kunden nicht nur zufrieden, sondern auch geschätzt und verstanden. Ein entscheidender Faktor für positive Kundenbeziehungen ist die Fähigkeit des Unternehmens, die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden zu verstehen und entsprechend darauf einzugehen.

Eine offene und transparente Kommunikation spielt eine wesentliche Rolle, um das Vertrauen der Kunden zu stärken. Dies beinhaltet nicht nur die Übermittlung von Informationen zu Produkten oder Dienstleistungen, sondern auch das proaktive Teilen von relevanten Informationen, die für den Kunden von Interesse sein könnten. Durch eine solche Kommunikation entsteht das Gefühl, dass das Unternehmen nicht nur auf den Verkauf fokussiert ist, sondern auch daran interessiert ist, einen echten Mehrwert für die Kunden zu schaffen.

Kundenservice spielt ebenfalls eine Schlüsselrolle in der Gestaltung positiver Kundenbeziehungen. Ein effizienter Kundenservice, der schnell auf Anfragen reagiert und Probleme lösungsorientiert angeht, trägt dazu bei, das Vertrauen der Kunden zu festigen. Dies schafft nicht nur Kundenzufriedenheit, sondern auch loyalere Kunden, die eher dazu neigen, langfristige Beziehungen mit dem Unternehmen aufzubauen.

Zusammenfassend sind positive Kundenbeziehungen das Ergebnis einer holistischen Herangehensweise des Unternehmens gegenüber seinen Kunden. Sie beruhen auf Vertrauen, offener Kommunikation und einem exzellenten Kundenservice, und sie tragen dazu bei, die Kundenbindung zu stärken und das positive Image des Unternehmens zu festigen.

Kundenbeziehungen ( CRM ) als besondere Messgröße bei der Bewertung von Unternehmen…

Wirtschaftlicher Erfolg durch Pflege der Kundenbeziehungen
Wirtschaftlicher Erfolg durch Pflege der Kundenbeziehungen …

Kundenstamm und CRM-Systeme werden für die Betrachtung von Unternehmen immer wichtig. Schließlich sind gerade die Kundenbeziehungen eine sensible Schnittstelle aber auch der Garant für den Erfolg eines Unternehmens. So gibt es auch hier noch zwei Bereiche. Das eine ist der Aufbau und Ausbau von Stammkunden.

Nur bei gut gepflegten Stammkunden haben die Unternehmen die direkte Möglichkeit auch neue Produkte und Dienstleistungen zu platzieren.

Die Neu-Kunden-Gewinnung ist hier weit schwieriger. Schließlich muss man den Neu Kunden zunächst von seinem Angebot überzeugen und kann erst im Anschluss Umsatz generieren.

Wirtschaftlicher Erfolg durch Pflege der Kundenbeziehungen..

Durch die fortschreitende Etablierung der wertorientierten Unternehmensführung werden Kundenbeziehungen zunehmend in Abhängigkeit von ihrem wirtschaftlichen Erfolg betrachtet. Zur Bewertung von langfristig vorteilhaften Kundenbeziehungen, effizienter Ressourcenallokation und Identifikation von wertsteigernden Kundenbeziehungsmaßnahmen gewinnt der Kundenwert als Performancekennzahl daher an Bedeutung.

Im Rahmen des Kundenmanagements dient der Kundenwert zum Aufbau von langfristigen und ertragreichen Kundenbeziehungen aus Unternehmenssicht. Weiterhin dient er im strategischen Management als Erfolgskennzahl zur Effektivitäts- und Effizienzbestimmung von Marketingaktionen.

Eine Unter­neh­mens­grün­dung gestal­tet sich im Vergleich zur Unternehmensnachfolge in der Regel deutlich schwie­ri­ger, da der Unter­neh­mer als Start-Up auf keine gewach­se­nen Kunden­be­zie­hun­gen zurück­grei­fen kann. Zudem benötigt er Zeit und ausre­chend finan­zi­el­le Mittel, um die Produk­te oder Dienst­leis­tun­gen am Markt erfolg­reich und nachhal­tig zu platzieren.

5/5 (21 Reviews)
5/5 (21 Reviews)
5/5 (31 Reviews)

HSC Consulting